mustercode^2 //
Past Times

Eben kamen Weihnachtsgrüße aus den USA via Email hier an.
Unglaublich. Die Menschen auf den Bildern sah ich das letzte Mal vor 9 Jahren und die Kinder sind so groß geworden.
Meine Güte, ich höre mich an wie meine eigene Großmutter.
Aber es ist nunmal so.
Der Junge ist ca. 17. Er ist genauso, wie man sich den Held der Highschool vorstellt.
Ungelogen.
Ich denke an Baseballteams und Sitzverteilungen in den Mittagspausen.

Ich schaue definitiv zu viel fern.
26.12.09 11:43


Werbung


Falsche Zeit und Frohe Weihnachten

Ich merke, dass ich den Blog zur falschen Zeit startete : )
Soll heißen, dass ich nach meinem Abitur (also ab dem 13.1.) mehr bloggen werden!

Ich war gestern absolut perplex. Ich hätte nie mit so feinen Geschenken gerechnet ! : )

Jetzt werd ich erstmal weiterlernen gehen und mir selbst gutes Gelingen wünschen : D

 

25.12.09 15:39


Ich will toeten, toeten...

Ich würde mich wirklich nicht als überheblich bezeichnen. Wirklich. Sonderlich eingebildet bin ich auch nicht, ABER, das nervt mich:
Ich hatte bis einschließlich der 11. immer 1en in Deutsch. Also auch bei dem Lehrer den ich nun in der 13 noch habe... Was also ist mein Problem?
Nunja, zu Beginn der 12. fing er urplötzlich an mir nur noch 5en und 4en zu geben ! So oft habe ich bereits versucht mit ihm zu sprechen. Zwecklos. Sinnlos. Ich habe SO geweint als ich heute erneut eine 5 zurückbekam. Wisst ihr, das Schreiben ist eine meiner Leidenschaften, immer wieder lobt man mich dafür, dass der Liebe Herr Lehrer mir mein Abitur versaut ist ihm im Übrigen auch scheissegal. Ich sei selbst schuld und habe gravierende sprachliche Mängel. Ihr glaubt nicht wie verzweifelt ich bin.. Wenn er mir im Abi wieder nur 02 Punkte reindrückt, dann kann ich das Ganze vergessen. : ( 

Musste ich nun mal loswerden.
Rage.

11.12.09 15:25


Flash.

Danny.

Ein Flashabend mit relativ wenig Alkohol. Mal nicht sturzbetrunken und als gut befunden. Ist doch besser, wenn man sich Samstagsmorgen erinnern kann. Den Popo haben wir uns immernoch nicht abgetanzt. Vergessen wir irgendwie - immer. Der Typ, welcher mir vor zwei Wochen die Haare hielt - ja, ich habe in die Disse gebrochen - sprach mich an und ich erkannte ihn nicht. Peinlich, peinlich! Aber 'n netter Mensch. 

Es wird immer besser dort.

Cheers.

7.11.09 13:44


Somethin' about fashion!? :o

Manchmal beneide ich all die Menschen, welche einfach jeden Tag gut aussehen. Perfekt. Morgens. Mittags. Abends. Ich persönlich habe ja unter einer Stunde im Bad nichts akzeptables an mir und sehe dann auch in keinster Weise aus wie ein Gucci Model. Aber diese Mädchen tun das! Jeden Tag! Manchmal beneide ich sie. Manchmal. Manchmal würde ich mein Zimmer auch gerne mit Bildern von Models tapezieren und dazu stehen. Dann fällt mir aber wieder ein: Das bist nicht du! Da hilft es auch nichts, dass ich gerne so wäre. Jeder ist wie er ist, nur das solche Leute sich all zu gerne etwas darauf einbilden...
15.10.09 11:18


Good Morning, Mr. Jansen.

Die Jahre ziehen vorüber wie ein eisiger Herbstwind. Sein silbriges Haar funkelt im morgendlichen Sonnenschein. Er winkt. Nicht mir, nein. Er sieht mich nicht. Er winkt einfach all den ihm fremden Menschen, welche an ihm und seinen, mit politischen Parolen bemalten, Schilder vorbeiziehen. Ich versuche ihm zuzulächeln. Vergebens. Er steht nur da und winkt, ein Schild um seinen Hals: "Hallo. Ich bin Franz Jansen..!" Von meiner Mama weiß ich, dass er regelmäßig zu ihr auf die Arbeit kommt und einfach nur alles Gute wünschen möchte. Seine Augen funkeln voller Ehrgeiz und Überzeugung, verraten nichts von einer Vergangenheit. Der Sohn beging Selbstmord, die Tochter flüchtete. Sein Haus ist bunt angemalt. Politisches bunt. Dieser Mann fasziniert mich immer wieder. Natürlich vertrete ich nicht all seine politischen Ansichten, darum geht es auch garnicht. Mr. Jansen lebt für all das an was er glaubt, er kämpft, geht auf die Straße und äußert seine Meinung. Wer macht das denn heute noch? Ich bewundere diesen Menschen, auch wenn sich all die Anderen mehr als offensichtlich von ihm abwenden, schon sein ganzes Leben lang... Good Morning, Mr. Jansen, ich wünsche ihnen alles Gute.
24.9.09 15:49



Die Menschen verlieren jegliche Werte.
Sehr deprimierend.
Generation "Scheiß auf Bildung, Poesie und Musik - Trag EdHardy &' dir scheint die Sonne aus dem Arsch!" schockiert mich jeden Tag.
Nun scheißen schon Sechstklässler auf ihre Noten. "Hey Elli, ich hab schon wieder ne Sechs, geil wa?"
Eher weniger.

Effi Briest rettet gerade meinen Nachmittag. Ich muss schmunzeln wenn ich das Werk von Theodor Fontane zur Hand nehme.. : )

Nein, sehr geehrte EdHardyGeneration, Fontane ist kein neuer Stern am Raphimmel!

Mein Papa fragte mich gestern was ich lieber besitzen würde, einen Plasmabildschirm oder eine eigene Bibliothek!?" - "Bibliothek, Fantasie! Denn Wissen ist ja bekanntlich begrenzt.!"

23.9.09 16:42


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de